Ganganalyse

Gesunde Bewegung beginnt beim Fuss!

Die meisten von uns haben nur eine ungenaue Vorstellung davon, wie wir eigentlich gehen.

Wir sehen vielleicht, dass die Schuhsohlen einseitig abgelaufen sind – aber was hat das zu bedeuten?

Balsiger Orthopädie hält elektronisch und filmisch fest, wie wir gehen: Kniestellung, Beinstellung, Körper- und Fussachse, Schrittlängen links und rechts, Druckverteilung an der Fusssohle.

Die Auswertung am Computer zeigt, wie sich die Gehweise auf unsere Gesundheit auswirkt. Und wie Sportlerinnen und Sportler ihre Leistung zu steigern vermögen.

Die elektronische Fuss- und Ganganalyse dauert ca. 50 Minuten. Termin nach telefonischer Anmeldung: 031 381 53 47

Nehmen Sie zur Analyse Ihre getragenen Sort- oder Alltagsschuhe mit. Damit auch die Bein- und Kniestellung in die Messung miteigezogen werden kann, ist das Tragen von kurzen Sporthosen empfehlenswert.

Kosten der Gananalyse: CHF 110.00

Eine Gang-, und Laufanalyse eignet sich bei:

• Leistungssteigernden Massnahmen durch Verbesserung der Lauftechnik

• rezidivierenden (wiederkehrenden) Schmerzen des Bewegungsapparates (Fuss, Knie, Hüfte, Rücken)

• präventiven Massnahmen zur Verletzungsprophylaxe

• Vorbeugung von Verschleisserscheinungen

Lassen Sie such mittels einer Analyse (statisch oder dynamisch) die Fussstellung und Beinachse definieren. Mit dieser Analyse werden Fehlstellungen erkannt.